Der cdx ist ein Krypto-Index, der die Entwicklungen des gesamten Kryptomarkts möglichst gut nachbildet. So wie es z.B. der DAX mit der deutschen Wirtschaft tut.

Als erster deutscher Krypto-Index bildet er den globalen Kryptomarkt dynamisch ab. Der dahinterstehende Index-Algorithmus ist übrigens von PwC zertifiziert.

Kryptowerte durchlaufen vorab diverse Quality Gates um sich für die Aufnahme in den Index zu qualifizieren. So wird sichergestellt, dass sich nur substanzielle und legitime Kryptowerte im Index befinden. Anschließend berechnet sich die Gewichtung der Kryptowerte innerhalb des Index anhand der Faktoren Marktkapitalisierung, Handelsvolumen, Liquidität, Stabilität und Performance. Um diese Kennzahlen präzise zu berechnen, sammeln und aggregieren wir Echtzeitdaten von allen Kryptowerten und allen wichtigen Handelsplätzen der Welt.

Auf dem cdx aufbauend entstehen die indexbasierten Portfolios, die du auf coindex kaufen kannst. Die Vorteile der indexbasierten Strategie kannst du in diesem Blog-Artikel nachlesen. Außerdem findest du die historischen Indexwerte, sowie weitere Informationen, in unserem Data Lab.

War diese Antwort hilfreich für dich?