ETFs sind Anlagevehikel, die die Wertentwicklung eines bestimmten zugrundeliegenden Vermögenswertes oder einer bestimmten Gruppe von Vermögenswerten abbilden. Sie können wie traditionelle Wertpapiere auf Börsen gehandelt und in einem normalen Wertpapierdepot verwahrt werden. Bei diesem Instrument wird der zugrundeliegende Anlagewert hinterlegt. Der Emittent kauft und verwahrt also die jeweiligen Vermögenswerte im Hintergrund. Zurzeit gibt es noch keinen echten ETF, der Kryptowerte abbildet.

War diese Antwort hilfreich für dich?