Security-Token repräsentieren einen externen Vermögenswert wie zum Beispiel Anteile an einem Unternehmen. Sie sind mit herkömmlichen Wertpapieren vergleichbar und unterliegen deshalb auch den gleichen Regeln. Aus diesen Gründen werden sie manchmal auch als Equity Token oder digitales Wertpapier bezeichnet. Security Tokens sind rein digitale Vermögenswerte und haben deutlich mehr Anwendungen als nur die von Aktien.

War diese Antwort hilfreich für dich?